08.01.2017 20:52
von Andi
(Kommentare: 6)
Magazin

Fotoparade

Unsere Highlights der zweiten Jahreshälfte 2016

Jedes halbe Jahr startet die Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt. In sechs Kategorien werden die schönsten Bilder aus der zweiten Jahreshälfte 2016 gesucht. In den letzten Monaten sind wir sehr viel gereist und haben unterwegs eine Menge schöner Fotos geschossen. Bei der Auswahl der Fotos tauchen immer wieder Motive unseres absoluten Reisehighlights des letzten Jahres auf. Unser Roadtrip im Campervan durch Japan hat uns so begeistert, dass wir beschlossen haben, nur Fotos von dieser Reise für die Fotoparade auszuwählen.

1. Tierisch

Hirsch auf Miyajima

Als Hirsch muss es einem gut gehen in Japan. So wie auf der Insel Miyajima, die südwestlich von Hiroshima in der Seto-Inlandsee liegt. Berühmt ist die heilige Insel für ihre Tempel und das berühmte Torii, das im Wasser steht - auch ein beliebtes und wunderschönes Fotomotiv.
Die Hirsche auf Miyajima laufen ähnlich wie in der alten Kaiserstadt Nara frei herum und genießen aufgrund ihres "göttlichen Status" eine gewisse Narrenfreiheit. Man trifft sie auf der Straße, gerne auch in Läden beim Postkarten-Futtern oder wie hier in einem geschlossenen Essensstand. Das Schöne ist, dass sich die Japaner tierisch über die Hirsche freuen und wie verrückt Fotos von und mit ihnen knipsen. 

2. Berühmt

Fuji in Japan

Vielleicht das berühmteste Wahrzeichen Japans ist der Fuji-san, der höchste Berg Japans. Der Vulkan mit einer Höhe von 3.770 Metern gilt im Shintō schon seit Jahrhunderten als heilig. Für uns war es ein umwerfendes Erlebnis, als wir am Ufer des Ashi-Sees standen und sich plötzlich die Wolken auftaten und die Spitze des Fujis freigaben.
Den Fuji bestiegen haben wir leider nicht, dafür sind unsere Kinder noch zu klein. Wir sind allerdings mit dem Bus zur 5. Bergstation Kawaguchiko gefahren und immerhin ein Teilstück des Aufstiegs gewandert. 

3. Gewachsen

Bambuswald in Kyoto Arashiyama

Sehr beeindruckend ist der Bambuswald von Arashiyama am Rande von Kyoto. Meterhoch ragen hier die Bambusbäume nach oben und verdecken so fast die Sicht auf den Himmel. Tagsüber ist der Wald ein Touristenmagnet und es ist hier rappelvoll. Wir kamen erst gegen Abend und waren fast die einzigen Besucher. So konnten wir den Spaziergang in  stimmungsvoller Atmosphäre mehr als genießen.

4. Nachts

Kyoto

Auf der Suche nach einem guten Stellplatz für die Nacht kurvten wir ein wenig durch die umliegenden Berge vor Kyoto. Nach einer Weile fanden wir schließlich einen schönen Parkplatz, der uns diese nächtliche Sicht auf die ehemalige Kaiserstadt bescherte. 

5. Gebäude

Weltkulturerbe Gokayama

Das Dorf Gokayama in den japanischen Alpen ist für seinen Architekturstil namens Gasshō-zukuri bekannt und wurde mit dem Nachbardorf Shirakawa 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die markanten, strohgedeckten Dächer der Häuser wurden robust und im steilen Winkel gebaut, damit sie im Winter die Schneemassen besser aushalten können und der Schnee besser herunterrutschen kann.

6. Schönstes Foto

Das schönste Foto gibt es für uns nicht von unserer Japanreise. Daher zeigen wir an dieser Stelle drei Fotos, die für die Vielfalt Japans und die verschiedenen Eindrücke stehen, die wir unterwegs gesammelt haben.

Kreuzung Shibuya Tokio

Das erste Bild zeigt die berühmte Kreuzung im wuseligen Viertel Shibuya in Tokio. Japanische Städte, allen voran Tokio, sind atemberaubend, spannend und trotz der Größe erstaunlich entspannt zu besuchen.

Tempel Kinkaku- ji Kyoto

Überall in Japan findet man Tempel, Schreine und Gärten. In Kyoto besuchten wir den berühmten Goldenen Tempel, den Kinkaku-ji. Dieses Fotomotiv findet man nahezu identisch tausendfach im Internet. Das liegt daran, dass man als Besucher genau an diese Stelle geleitet wird, um Fotos zu machen. So ruhig das Motiv ausschaut, so chaotisch und überlaufen sieht es auf der anderen Seite aus.

Strand in Japan

Dass Japan auch ein wunderbares Reiseziel für Badeurlaub ist, hatten wir vor unserer Reise nicht vermutet. Dabei fanden wir viele wunderschöne Strände mit weißem Sand und herrlich erfrischendem Wasser, so wie der hier abgebildete Ohama-Beach auf der Halbinsel Izu.

Wenn ihr nach den ganzen Fotos auch einmal bewegte Bilder von unserem Roadtrip durch Japan sehen wollt, dann schaut hier unseren Roadmovie an!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Michael |

Faszinierende Bilder! Muss ein tolles Land sein!
Vielen Dank für euren schönen Beitrag zur Fotoparade!!

Lg Michael

___________________

Antwort von Andi

Danke, Michael! Auch für deinen Einsatz, die tolle Fotoparade zu organisieren. Macht uns allen viel Spaß!
Viele Grüße,
Andi

Kommentar von Claire |

Was für tolle Fotos! Vor allem Tierisch, Gewachsen und Gebäude! Super schön!

___________________

Antwort von Andi

Danke für dein nettes Feedback ;-) Du hast auch mitgemacht, doer? Schaue ich mir auch gleich mal an... 
Viele Grüße,
Andi

Kommentar von Barbara |

Ich finde eure Fotos sensationell! Japan steht auch schon lange auf der Liste meiner Wunsch-Reiseziele. Danke für die tollen Bilder, die mich daran wieder erinnert haben.

___________________

Antwort von Andi

Danke Barbara! Japan ist ein echter Knaller und wir können eine Reise absolut empfehlen. Also nichts wie hin ;-)
Viele Grüße,
Andi

Kommentar von Veronika |

Die Geschichte zu den Hirschen finde ich toll ... und das Foto sowieso!

___________________

Antwort von Andi

Ja, die Hirsche sind schon verrückt. Wobei, eher die Japaner, die wie verrückt auf die abfahren :-)
Viele Grüße,
Andi

Kommentar von Fabian |

Eure Fotos zeigen super gut die Spannung zwischen Tradition und Moderne. Sehr spannend!
Fabian

___________________

Antwort von Andi

Schön, danke! :-)

Kommentar von Horst |

Servus Andi!

Ein sehr schöner Beitrag zur Fotoparade mit wunderschönen Bildern!
Das Dorf Gokayama und der Strand haben es mir besonders angetan, aber auch der Hirsch ist der Hammer :)

Have fun
Horst

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu unserem Blog oder diesem Artikel.

Weitere Artikel

Was wir im ZweiTälerLand erlebt haben

Deutschland
26 Jun 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 0)

Zu Besuch im ZweiTälerLand

Deutschland
23 Jun 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 0)

Schmugglerpfade an der Costa Brava

Spanien
19 Jun 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 3)

Mit dem Campervan nach Holland

Holland
14 Jun 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 2)

Rucksack und Kindersitz in einem

Magazin
12 Jun 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 2)

Von Abtrittsanbietern und Kallendressern

Deutschland
18 Mai 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 3)

Karneval in Andalusien

Spanien
15 Mai 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 2)

Tierische Weltreise im Ruhrgebiet

Deutschland
12 Mai 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 4)

Im Sprint-Duell mit Usain Bolt

Spanien
08 Mai 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 3)

Magische Orte | Teil 2

Magazin
03 Mai 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 3)

Magische Orte | Teil 1

Magazin
27 Apr 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 1)

Ein Familienwochenende in Efteling

Niederlande
21 Apr 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 5)

Luxus und Familienfreundlichkeit in Cascais

Portugal
10 Apr 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 2)

Strandurlaub in Japan

Japan
03 Apr 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 2)

10 kostenlose Stellplätze in Japan

Japan
17 Mär 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 2)

Burgers´ Zoo in Arnheim

Niederlande
07 Mär 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 1)

Ostsee mit Kindern

Deutschland
03 Mär 2017
·
von Gast
·
(Kommentare: 1)

Auf den Berg nach Neuss

Deutschland
22 Feb 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 3)

Lignano Sabbiadoro

Magazin
19 Feb 2017
·
von Sponsor
·
(Kommentare: 2)

Sonne und Schnee im Hochschwarzwald

Deutschland
06 Feb 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 5)

Winterspaß in Winterberg

Deutschland
27 Jan 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 3)

Ich will zurück nach Westerland

Deutschland
17 Jan 2017
·
von Jenny
·
(Kommentare: 8)

Fotoparade

Magazin
08 Jan 2017
·
von Andi
·
(Kommentare: 6)

Reisen mit Kindern in Südafrika

Südafrika
04 Jan 2017
·
von Sponsor
·
(Kommentare: 3)

Wir reisen gerne und das hat sich auch mit Kindern nicht geändert. Auf unserem Reiseblog berichten wir über unsere Reisen mit Kindern durch die ganze Welt, aber auch über Ausflüge in die Nähe oder Wochenendtrips. Dabei erzählen wir Geschichten von unterwegs, zeigen Fotos und Videos und geben konkrete Tipps und Anregungen.
Mehr über uns