0

Rundreise durch Costa Rica

Der Film zu unserem Roadtrip

In den Sommerferien 2018 sind wir drei Wochen durch Costa Rica gereist. Zunächst waren wir im Landesinneren und sind von der Hauptstadt San José nach La Fortuna und den Vulkan Arenal gefahren, danach haben wir zwei Tage in Monteverde, der Bergregion mit Nebelwald, verbracht. 
Am Pazifik haben wir es uns zunächst ein paar Tage in dem beliebten Badeort Tamarindo gut gehen lassen bevor wir dann weiter in Richtung Süden gefahren sind. Es folgten Aufenthalte in Sámara, Santa Teresa, Montezuma und dem berühmten Nationalpark Manuel Antonio. In Puerto Jiménez und dem Corcovado Nationalpark war unsere letzte Station am Pazifik. Zurück ging es über die Interamericana nach San Gerade de Dota und schließlich wieder nach San José.

Was wir in Costa Rica erlebt haben, was für empfehlen und welche Tipps wir geben, davon werden wir in den nächsten Wochen ausführlicher auf dem Blog berichten. Zur Einstimmung gibt es zunächst einmal unseren Film zur Costa Rica-Reise.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu unserem Blog oder diesem Artikel.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.