6

Kalscheurer Weiher in Köln

Entspannte Runde um den See

Auf der Dachterrasse der Grimmwelt
Boote zum Mieten am Kalscheurer Weiher

Auf den Kalscheurer Weiher in Zollstock sind wir schon vor Jahren durch das Buch „111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss“ von Bernd Imgrund aufmerksam geworden. Seitdem wir 2012 einen Garten in Zollstock gemietet haben, kommen wir regelmäßig am Kalscheurer Weiher vorbei. Meistens fahren wir nur daran vorbei und jedes Mal sagen wir uns: „Wenn wir mal wieder Zeit haben, fahren wir mal wieder mit dem Rad um den Weiher herum, oder fahren Tretboot... oder kehren in der urigen Außengastronomie am gegenüber liegenden Ufer ein....“. Meistens schaffen wir es dann doch nicht. Fronleichnam packen wir Milans Fahrrad und Matos Roller ein und machen tatsächlich mal auf dem Kalscheurer Weiher Parkplatz halt. Der ursprüngliche Plan ist, einfach kurz eine Runde um den nicht allzu großen Weiher herum zu drehen, um sich an einem faulen Feiertag zumindest ein bisschen zu bewegen, und dann in den Garten weiter zu fahren. Wir merken allerdings schnell, dass das nichts wird – und beschließen, den Ausflug bei schönstem Frühlingswetter zu genießen und die Gartenpläne zu verschieben.

Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Mit Rad und Roller um den Weiher

Für die übers Wasser gleitenden Schwäne und die Enten- und Gänsefamilien mit unzähligen Babyenten und –gänsen interessieren die Jungs weitaus weniger als für die tollen Kletterbäume rund um den Weiher. Von einer hochgewachsenen Rotbuche kriegen wir Milan kaum noch aus dem Wipfel herunter. Da hat er es sich gemütlich gemacht. Nur die Aussicht auf ein Picknick auf einer oben auf einem Hügel gelegenen Bank kann ihn locken. Von hier aus hat man einen guten Blick auf die naturgeschützte, urwaldartige Insel im Weiher, die Brutstätte vieler Vogelarten ist. Zum Fahrradfahren kommen wir kaum. 

Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Toller Kletterbaum am Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Auch hier kann man klettern
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Blick auf die Insel im Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Kalscheurer Weiher im Mai
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Schöne Wege um den Kalscheurer Weiher herum

An dem netten kleinen Café (eher Kiosk mit Bootsverleih und Sitzgelegenheiten direkt am Wasser) kommen wir natürlich auch nicht vorbei und haben, inzwischen ist schon Mittag, auch selbst Lust auf ein Eis. Wer nicht Tretboot fahren will (es gibt hier einige kleine Bötchen, sowohl Tret- als auch Ruderboote, die hübsche Namen wir „Frau Walterscheid“, „Ute + Axel“ oder „African Queen“ tragen) kann hier am Ufer zum Beispiel Kaulquappen im Wasser beobachten. Wir entdecken einige Riesenkaulquappen. Wer die Runde weiter um den Weiher herum dreht, kommt noch an den Ausgrabungsresten einer römischen Grabstätte vorbei. Denn ganz hier in der Nähe war wohl eine Römervilla gelegen. Ein bisschen Kölner Kulturgeschichte und auch ein wenig Gruselfaktor hat man hier also auch. Ein wirklich netter kleiner Sonn- oder Feiertagsausflug in Köln.

Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Auf zur Rast am Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Bötchen fahren auf dem Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Terrasse mit Blick auf den Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Seeblick Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Kalscheurer Weiher
Bremerhaven Deutsches Schiffahrtsmuseum
Spielen am Ufer des Kalscheurer Weihers

Kommentare

Ich als Kölner kannte diesen Ort noch nicht. Klasse jetzt haben wir ein Ausflugsziel für das Wochenende. Die Kinder werden sich freuen :I

Andi

Ja, der Kalscheurer Weiher ist in der Tat etwas versteckt. Aber ein Besuch lohnt sich. Einfach mal ins Navi eingeben ;-) Viel Spaß!

Mira

Sehr stimmungsvolle Fotos und schöner Bericht. Kommt mal zu uns zum Adenauer-Weiher! Der lohnt sich auch!
Köln hat wirklich viele schöne Parks.
Mira

Andi

Ja, das stimmt. Der Adenauer-Weiher ist auch schön für einen kleinen Ausflug.
Viele Grüße,
Andi

Sehr schöne Bilder von dem Weiher!

Kannte ihn vorher nicht bzw. habe es nicht geschafft ihm mal einen Besuch abzustatten. Werde ich nachholen. Gerade jetzt bei den warmen Temperaturen bietet es sich ja an. Mich haben der Artikel und die Fotos überzeugt. Vielen Dank :-)

Andi

Danke! Ich hoffe, du hattest mittlerweile mal die Gelegenheit bei dem Weiher vorbeizufahren. Aber auch im Herbst ist es dort wirklich nett.
Viele Grüße,
Andi

Ekki

Liebe Jenny,

ich dachte, in Kölle gäbe es nur den FC, da, wo der tolle Hector spielt. ABER: Was ich jetzt bei euch auf eurem lesenswerten Blog gesehen habe - unglaublich! Das sieht alles wunderschön aus, und ihr habt ein großes Talent, diese Schönheiten zu vermitteln.

Keep on rocking!

Ekki

Jenny

Lieber Ekki,

vielen Dank für Deine Nachricht!

Ja, Köln hat wirklich ein paar schöne Orte zu bieten. Sag Bescheid, wenn Du sie Dir mal live ansehen ansehen willst. 

Viele Grüße aus Köln von Jenny und Familie

Ann-Katrin

Hallo,
ist das wirklich in KÖLN? Wunderschön!
Ann-Katrin

Thorsten

Euer Bericht und die Fotos machen Lust! Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen.

Thorsten

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar zu unserem Blog oder diesem Artikel.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.